Wappen von Oerhus
Neuigkeiten
Grafschaft
Personen
Veranstaltungen
Gästebuch
Verweise
Impressum

Küchenratte

Vollständiger Titel:

Küchenratte

Nachrichten an Küchenratte würden diskret und vertraulich weitergeleitet, der Charakter ist aber auf dem Yorkfeuer zum Jahre 8 in den Grenzlanden verstorben.

Geschichte:

Küchenratte gehörte seit Jahren zum Gefolge der Gräfin und sorgte dafür, daß sie immer über alles informiert wurde. Ihre Gnaden ließ ihm sicher vieles durchgehen, weil sie wußte, daß sie sich auf ihn verlassen konnte.

Nachrufe:

Oerhus trägt Trauer, denn die Küchenratte ist von uns gegangen.

In den Stunden des Nachmittags erlag Küchenratte im Alter von nur 22 Jahren, dem Altersfluch.

Obwohl sich von allen Anwesenden Larhgoten noch knapp ein Dutzend auf die Suche gemacht hatten, ist es ihnen nicht gelungen, seinen Seelenstein zu finden. So starb er denn ohne Seele an gealtertem Körper.

Nach seinem eigenen Wunsch wurde sein Körper, samt seiner Habe verbrannt und das geschmolzene Metall der Münzen wird der larhgotischen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger übergeben werden.

Verkündet im Sinne ihrer Gnaden Gräfin Gaea von Oerhus

Mit Trauer in der Seele bedanken wir uns für die großherzige Spende, das Erbe von Küchenratte. Mit Bedauern müßen wir feststellen, daß die " Ratte " das sinkende Schiff verließ, noch ehe es gebaut wurde.

die Larhgotische Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

Larhgoten, betet für Küchenrattes Seele, die wir trotz aller Bemühungen dem bösen Orkengott Gorak überlassen mußten.

Ich halte heute einen Trauergottesdienst im oerhuser Tempel der Alina (der, zum trotze anders lautender Meldungen, im übrigen immer noch in Rosenhain steht). Kommet in Scharen.

Möge Alina Euch alle behüten.

Sina, Priesterin der Alina

Werte Priesterin der Alina !

Eure Botschaft hat uns erreicht und wir ,als in den Grenzlanden verbliebene werden eine Feldgottesdienst für Ratte abhalten.

Hiermit möchte ich auch meine Beleidsbekundung in die Grafschaft Oerhus entsenden.Ich weiß nur zu gut was er durchmachen mußte !

Cron zum Gruße

Langoras

Das Ministerium moechte hiermit in tiefer Anteilnahme Kund tun, dass das Formular zur Beantragung einer Ausschanksgenehmigung ab sofort nur noch BA-Kuechenratte-01 genannt wird. Ich selbst bedauere zu tiefst, nicht an der Rettung der sterblichen Huelle der Kuechenratte teilgenommen zu haben. Ich werde unverdrossen so lange zu Irr' Shin beten, bis ich mir sicher bin, dass seine Seele an einem Ort verweilt, wo sie all die Dinge tun kann, die der Kuechenratte Vergnuegen bereitet haben.

Moege er mir Irr' Shin um die Wette trinken

Gustav AmBusch,

Ministerialdirektor und Minister, wenn der Minister nicht da ist

kein Orkgott soll die Seele eines Larhgoten sein eigen nennen dürfen. Soweit ich es verstanden habe ist die Seele in einem Stein gefangen, Seit einem Jahr studiere ich nun die Magie, und ich schwöre ich werde nicht eher ruhen als bis ich einen Weg gefunden habe diesen Stein zu finden und Küchenrattes Seele zu befreien. Ich wünschte nur mein Meister würde sich wieder einfinden, er wüßte bestimmt Rat wie man in einem sollchen Falle vorzugehen hätte.

Mein aufrichtiges Beileid der Gemeinde Oerhus.

Torben Gernerich

Ich möchte auch mein Beileid für den Tod von Küchenratte bekunden. Er wird uns sehr fehlen. IrrShin wird schon dafür sorgen, daß er an den richtigen Ort kommt. Prost, Küchenratte.

IrrShin zum Gruße!

Halgor, Sekretär und Botschafter Ihrer Majestät Königin Miraii von Larhgo

Ich werde wohl in Zukunft im Zelt frieren und mein Magen muss wohl sich ein wenig zurück halten, ich denke ich werde Küchenratte von allen am meisten vermissen da er für das Feuer und für die Nahrung unserer Gruppe zuständig war. Ich denke Irschin freut sich so ein Talent jetzt in seinen Reihen zählen zu dürfen.

Ich wünsche dir, wo du auch bist, alles gute und ein besseres Leben als auf dieser Welt!

Gregor von Rabenfels

Ich trauere um Ratte. Ratte gab es länger als ich Liverollenspiel mache. Es ist unfaßbar, daß ich ihn jetzt nicht wiedersehen werde. Egal mit welchem Charakter ich auf einen Con fuhr... der instinktive prüfende Griff zu meinem Geldbeutel wenn ich an ihm vorbeiging war immer da. Hartwick hat mit ihm zusammen die Revolution von Bolthar mitgeplant, mit Bolthorg hat er zusammen lesen und schreiben gelernt, Jerk hat zusammen mit ihm geklaut und Leute verraten - und Bjöll hat er versucht dazu anzustiften. Er wird mir fehlen.